Mercedes-Benz W 115 -Strich 8 – die Kult Limousine

Der Mercedes-Benz W 115 wurde hauptsächlich in den Jahren 1968 – 1973 produziert. Es handelt sich bei diesem Auto um eine Limousine, welche zu einem Preis von 11.990 Euro in der ersten Version 1968 angeboten wurde und schließlich ihren Höhepunkt bei der letzten Limousine erreichte, 14.985 Euro im Jahr 1973. Der Motor war ein Viertakt Diesel mit Vorkammereinspritzung. Mit einem Gesamthubraum von 1988 ccm und einer Leistung von 55 PS war dieser Mercedes-Benz W 115 für die damaligen Verhältnisse ein wirklicher Alleskönner. Zusätzlich verfügte der Mercedes-Benz W 115 über eine Wasserkühlung und Pumpe, welche ein Volumen von bis zu 10,5 l Wasser zuließ. Desweiteren war eine Druckumlauf Schmierung vorhanden, als auch eine 12 V Eletr. Anlage.

Gute Stoßdämper und Selbstanzünder, als auch schicke Reifen

Im Motorraum kommt der Mercedes Fahrer eine 66 Ah Batterie finden. Wenn es um die Zündung ging, konnte auf einen Selbstzünder gesetzt werden. Auch die Lenkung war sehr angenehm. Kugelumlauflenkung, aber auf Wunsch auch eine Kugelumlauf-Servolenkung war zu der damaligen Zeit schon möglich. Der Mercedes verfügt über hydraulische Teleskop Stoßdämpfer, welcher für eine optimale Dämpfung garantierte. Mit Stahlblech – Scheibenrädern und einer Tiefbettfelge war der Mercedes auch bei den Reifen eine Augenweide.

Mit 4 Gängen und 130 km/h ist der Mercedes ein schneller Oldtimer

Der Wagen verfügt zudem noch über einen Hinterradantrieb, was ihn in der Leistung noch weiter nach vorne brachte. Der Wagen konnte somit eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h erreichen. In 31 Sekunden war dieser Wagen dann auf 100 km/ h, was für heutige Verhältnisse undenkbar wäre. Das 4 Gang Schaltgetriebe lies genug Freiraum, um schnell die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen. Der Verbrauch belief sich auf 8.1 Liter und um das mit heutigen Verhältnissen zu vergleichen, war dies im mittleren Bereich. Der Wagen an sich hatte eine Gesamtlänge von 4680 mm und die Breite belief sich auf 1770 mm. Mit einem Leergewicht von 1.365 kg und Gesamtgewicht von 1885 kg, als auch einem Reserverad im Kofferraum, war der Mercedes ein Traum für alle Mercedesliebhaber.

Bequeme Schaltung und Ganzstahlkarosserie sorgten für Abwechslung und Sicherheiten

Die Schaltung erfolgte im Übrigen über eine Schaltlenkung am Lenkrad, was für mehr Komfort sorgte und für damals noch eine Seltenheit war. Damit all die Technik auch gut bewegbar war, verfügte der Mercedes über eine selbsttragende Ganzstahlkarosserie. Diese war nicht nur stabil, sie prägte auch das typische Design, welches beim Mercedes-Benz W 115 einzigartig war. Noch heute wird dieser Wagen bei ausgewählten Händlern als Oldtimer angeboten oder wie wir zeigen als Restaurierungswagen sie Foto von Schrottplätzen von Oldtimere Fans geholt die im einen neues Leben schenken.

Bildquelle Old cars -stock – 007filip

Leave a Reply